top of page
  • robertguzik

Medenrunde '21: U12-Gemischt triumphiert in Rheinhessen


Auch in der Medenrundensaison '21 konnten sich die Niersteiner einen Ttel sichern. Schon vor Beginn der Runde liebäugelte man insgeheim mit dem Gruppensieg, bei der U12-Gemischt wurde dieses Jahr in 2 Rheinhessenligen gespielt, wusste jedoch auch die Stärken der Gegner einzuschätzen.

In der 4er-Gruppe spielt man gegen 1817 Mainz, Lörzweiler und den TSC Mainz.

Direkt am ersten Spieltag war man bei der vermeintlich stärksten Mannschaft vom TSC Mainz zu Gast. Während Marie (Pos.2) und Paul (Pos.4) ihre Spiele deutlich gewannen hatte Henry an Position 3 spielend gegen seinen Gegner keine Chance. An Position eins trafen alte Bekannte aufeinander, Klara vom TSC und Laura. Klara musste leider im ersten Satz beim Stand von 5:4 aus gesundheitlichen Gründen aufgeben. 3:1 Stand es somit nach den Einzeln und ohne ihre Topspielerin konnten die Mainzer auch keinen weiteren Punkt in den Doppeln holen. Natürlich freute man sich sehr über diesen ersten Sieg, jedoch trübte die Aufgabe von Klara die Freude ein wenig.

Beim nächsten Heimspiel gegen 1817 Mainz und dem abschließenden in Lörzweiler gaben sich Henry, Paul, Marie und Laura keine Blöße, gewannen ihr Einzel und Doppel ungefährdet und sicherten sich somit den Titel in Rheinhessen. Ihr könnt stolz auf eure Leistung sein, alle Menschen rund um den TC RW Nierstein gratulieren herzlich zu desem Erfolg. Weiter so...

31 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page