top of page
  • robertguzik

U12 der Mädchen wird Rheinhessenmeister

Aktualisiert: 10. Dez. 2020


In der bisherigen Geschichte des TC RW Nierstein gelang es noch keiner Jugendmannschaft den Titel in Rheinhessen zu holen.


Die U12 der Mädchen rechnete sich schon vor der Spielzeit Chancen aus, um den ersten Platz mitspielen zu können, sah aber in den Mannschaften aus Gau-Algesheim, Nieder-Olm und Ingelheim ein schweres Programm vor sich.


Am ersten Spieltag auf der Anlage des TC Boehringer Ingelheim hieß es am Ende 11:3, lediglich ein Doppel konnte nicht gewonnen werden. Danach schlugen die Mädels gegen die Mannschaft aus Nieder-Olm auf. Durch einen Kraftakt von Anne Wallmeroth im Championstiebreak des letzten Einzels stand es nach umkämpften Spielen 4:4 und die Doppel mussten die Entscheidung bringen. Dort bewiesen die Mädels einmal mehr ihre Nerven- und Doppelstärke und konnten beide Partien für sich entscheiden. Der Ausgang dieser Partie stand auf Messerschneide, ging am Ende etwas glücklich mit 10:4 für Nierstein aus. Am letzten Spieltag wartet dann noch die Mannschaft aus Gau-Algesheim. Dort wurde man der Favoritenrolle gerecht, siegte mit 14:0 und sicherte sich damit den umjubelten Rheinhessenmeister-Titel.


Für die Rot-Weissen spielten Lisa Weisbecker, Franka Weber, Anne Wallmeroth, Hannah Münch, Laura Dupont und Marie Niemeier.


Der Verein, die Trainer und alle Mitglieder sind sehr stolz über eure vollbrachte Leistung.




212 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page